Rheinsteig Wanderangebote

Sorgenfreies Wandern

Sorgenfreie Rheinsteig - Erlebnistage

  • 4 Übernachtungen im komfortablen Doppelzimmer mit DU/WC/TV und Fön
  • Gemütliches, serviertes Frühstück zur Stärkung Ihres Wandertages
  • Lunchpaket zum Selbermachen inkl. 0,5 l Alkoholfreies Getränk oder Thermokannenfüllung und Powerriegel
  • Rheinsteig -Wanderkarte 1/25000
  • Rheinsteig - Wanderführer
  • Tourenberatung und Besichtigungsvorschläge
  • Kostenloser Verleih von Wanderausrüstung, wie Teleskopstöcken, Trinkflaschen, Rucksäcken
  • Kleine Hausapotheke mit Blasenpflaster und Erfrischungsgel (Beine)
  • Alle Transfers mit Schiff und/oder Bahn
  • Besichtigung der Pfalzgrafenstein
  • Kauber Lebenswasser als Wanderelixier
  • Am Abend je ein 3 Gänge Menu
  • pro Person im Doppelzimmer 256,- EUR ohne Abendessen 186,- EUR
  • pro Person im Einzelzimmer 276,- EUR ohne Abendessen 206,- EUR

So könnten Ihre Erlebnistage aussehen:

Tag 1

Anreise im Laufe des Nachmittags. Ausgabe der Wanderutensilien und Besprechung Ihres Aufenthaltes.

Kleiner Stadtrundgang durch das historische Städtchen Kaub (auf eigene Faust), Besichtung der Zollburg Pfalzgrafenstein mit Überfahrt zur Falkenaue.

Rückkehr ins Hotel und gemütliches Abendessen.


Tag 2

Stärkendes, rustikales Frühstück, herrichten des Lunchpaketes und schon geht es los.

Durch die Kauber Weinberge bergauf Richtung Dörscheid, zum Naturschutzgebiet Dörscheider Heide mit seiner einzigartigen Fauna und Flora. Genießen Sie am Aussichtspunkt Roßstein den Blick auf die Stadt der Türme, Oberwesel, und den Rhein.

Nach Durchquerung des Urbachtales verpassen Sie nicht die Aussichtspunkte Felsenkanzel und Spitznack. Ein wahrer Traumblick auf die sagenumwobene Loreley.

Wandern Sie über den wohl berühmtesten Felsen Deutschlands an der Burg Katz vorbei nach St.Goarshausen.

Kaub St. Goarshausen

  • ca. 22 km 5-7 Stunden Wanderzeit

Nehmen Sie für die Rückfahrt Platz auf einem Linienschiff der weißen Flotte, KD.*

Umschiffen Sie nun den malerischen Loreleyfelsen, und genießen Sie von Deck aus den Blick auf die von Ihnen heute zurückgelegte Wanderstrecke.

Rückkehr ins Hotel , und gemütlicher Ausklang eines tollen Tages bei einem guten Abendessen.


Tag 3

Stärkendes, rustikales Frühstück, herrichten des Lunchpaketes und schon geht es los.

Aufstieg zur Burg Gutenfels und Wanderung durch den Kauber Wald zur Grenze im Niedertal, Danach aufstieg zum Aussichtspunkt Wirbeley mit Blick nach Bacharach und auf die Rheininsel Heyl'eschen Werth, auf der noch Weinbau betrieben wird.

Danach geht es weiter über die Ruine Nollig nach Lorch. Vielleicht kehren Sie hier noch für eine Brotzeit in einer der Straußwirtschaften ein. Wir haben den ultimativen Tipp für Sie bereit.

Kaub Lorch

  • Lange Strecke ca. 15 km 4-5 Stunden Wanderzeit
  • Kurze Strecke ca. 10 km 3-4 Stunden Wanderzeit

Nehmen Sie für die Rückfahrt Platz auf einem Linienschiff der weißen Flotte, KD.*

Auf der kurzweiligen fahrt nach Kaub umschiffen Sie die Pfalzgrafenstein und erhaschen einen malerischen Blick auf Kaub.

Rückkehr ins Hotel wo wir mit einem schmackhaften Abendessen auf Sie warten


Tag 4

Stärkendes, rustikales Frühstück, herrichten des Lunchpaketes und schon geht es los.

Zugfahrt nach Lorch (ca.10 min) Aufstieg durch die Lorcher Weinberge zum Bächergrund weiter durch das Bodental mit tollen Ausblicken auf die Burgen Sooneck und Rheinstein.

Abstieg durch den berühmten Assmannshäuser Höllenberg in das Rotweindorf Assmannshausen.

Wer jetzt noch fit ist, empfehlen das weiterwandern über einen Eckpunkt deutscher Geschichte, dem Niederwalddenkmal mit seiner Germania und der magischen Aussicht auf Bingen und dem Binger Loch.

Abstieg durch eine der berühmtesten deutschen Rieslingslagen, dem Rüdesheimer Berg Schlossberg in den weltbekannten Weinort Rüdesheim. Tauchen Sie kurze Zeit in die Touristenströme der Drosselgasse ein und kehren dann freudig in das beschauliche, rühige Städtchen Kaub heim.

Lorch Assmannshausen oder Rüdesheim

  • Bis Assmannshausen ca.16 km 4 - 5 Stunden Wanderzeit
  • Bis Rüdesheim ca. 24 km 6- 7 Stunden Wanderzeit

Rückfahrt nach Kaub entweder mit der KD* durch das berühmte Binger Loch oder mit der Bahn (nur für die Rüdesheim Wanderer). Die Kurzwanderer gleiche Rückfahrt nur ohne Binger Loch.

Rückkehr ins Hotel und harmonischer Ausklang einiger erlebnisreicher Tage bei einem schmackhaften Abendessen.

  • Verlängerungsnacht 32,50 EUR pro Person im DZ
  • 39,- EUR pro Person im EZ

* Bei Hoch oder Niedrigwasser müssen wir leider auf die Deutsche Bundesbahn ausweichen.

Bitte beachten Sie, das sind alles nur Anregungen. Ihren individuellen Aufenthalt auch mit anderen Routen, mehr Kultur, Besichtigungen, kürzere Routen, linksrheinisch auf dem Rhein-Burgenweg alles ist planbar: Wir, Willi und Edgar Kirdorf sind gebürtige Kauber und kennen unsere Heimat von klein auf.

Zögern Sie nicht, Fragen Sie uns!


Direkt anfragen!

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie bei uns an:

0 67 74 - 266

Sie wünschen
Wir organisieren

Erleben Sie den Rheinsteig und den Rhein-Burgen Wanderweg von der schönsten Seite.
Wandern Sie durch alte Weinbergspfade, Schieferwege, Wälder entlang den Rheinhöhen und genießen Sie die herrlichen Aussichten auf Burgen, Schlösser, Weinberge und den Rhein.
Beobachten Sie von der Loreley, der Wirbeley oder dem Roßstein das pulsierende Leben auf dem Vater Rhein. Verkosten Sie spritzige Rieslinge oder vollmundige Spätburgunder direkt beim Winzer in den pittoresken Straußwirtschaften.

Wandern Sie auf den Spuren der alten Römer und entdecken Sie an jeder Ecke Historisches und Sehenswertes.

Burg

Germania